Wer nicht will, findet
Gründe, wer will,
findet Wege

Interims-Management

Temporäre Vertrags-Formen sind aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken und nehmen weiter an Bedeutung zu. Die Ausgestaltung dieser Engagements ist äusserst vielseitig und bedarf einer speziellen Bewilligung seitens des Kantons oder des Bundes. Aus Gründen der Attraktivität unseres Dienstleistungs-Angebots sind wir seit vielen Jahren im Besitz eines solchen Zertifikats.

Warum kommt es zu einer interimistischen Lösung?

  • Sie benötigen kurzfristige Unterstützung im Sinne einer Überbrückung auf Führungs- oder Fachkräfte-Niveau
  • Es besteht ein erhöhter Personalbedarf für ein zeitlich befristetes oder inhaltlich abgegrenztes Projekt
  • Aufgrund ungewisser Planungs-Situationen sind Sie auf eine temporäre Lösung angewiesen
  • Übergeordnete Vorgaben im Bereich des Personalbestandes oder der -kosten verlangen nach einer flexiblen Alternative

Die Verleih-Kontrakte sehen vor, dass die Arbeitnehmenden juristisch bei uns angestellt, mit sämtlichen Versicherungs- und Vorsorge-Anforderungen abgedeckt sowie arbeitsrechtlich speziell geschützt sind, so wie es die eidgenössischen Vorgaben bezüglich des allgemeinverbindlichen Gesamtarbeitsvertrages vorsehen. Dies kann im Stunden-, Tages oder Monats-Ansatz geschehen, je nach Wunsch oder Erfordernis.

Besonders häufige Verträge entstehen in den Bereichen
  • Human Resources Management unterschiedlichster Stufen
  • Finanzfunktionen in den Bereichen Buchhaltung, Rechnungswesen und Controlling
  • Management ad interim auf Geschäftsleitungs- oder anderen Führungs-Ebenen
  • Projekt-Engineering in der Technik, der Industrie, dem Gebäudemanagement oder dem Gesundheitswesen
  • Kaufmännische Fachfunktionen verschiedenster Ausprägung

Für jeden Personal-Einsatz bedarf es einer besonderen Planung und auch Kalkulation, stellen Sie uns auf die Probe und lassen Sie sich schnelle, kompetitive und vor allem kompetente Lösungen aus unserem grossen Netzwerk an Führungs- und Fachkräften aufzeigen, wir finden immer einen Weg!